Die Ursache eines Staus

Ein Stau in der Stadt. Nichts bewegt sich, schon seit längerem. Alle Autos stehen still. Schließlich steigt ein Autofahrer aus, um zu schauen, was los ist. Vorne prügeln sich zwei Taxifahrer.

“Ey, hört auf!”, ruft der Autofahrer mehrmals. Doch sie hören nicht auf.

Der Fahrer geht zu einem anderen Auto in der Schlange. Dort sitzt ein großer, kräftiger Fahrer. Er spricht ihn an: “Kommen Sie mit und helfen Sie mir. Da vorne prügeln sich zwei Taxifahrer, darum geht´s nicht weiter.”

Der zweite Fahrer steigt aus und kommt mit. Gemeinsam können Sie die Prügelei beenden und schließlich weiterfahren.

(Uns erzählt von einem der Autofahrer bei unserem Infostand beim “Festival des Sport” am 10.06.2012)

Busfahrer lässt an einer Haltestelle nicht einsteigen

Weil mehrere an einer Haltestelle wartende Menschen gegen den Bus geschlagen und ausländerfeindliche Parolen gerufen haben, setzte der Fahrer eines Linienbusses in Salzwedel seine Fahrt fort, ohne die Personen einsteigen zu lassen, und informierte die Polizei. Der Fahrer verhinderte so einen Angriff auf einen Fahrgast.

(Pressemitteilung Nr. 151/2012 des Polizeireviers Salzwedel vom 4. Juni 2012, online hier)

“Frau steht Jungen gegen Räuber bei”

“Ein 12-jähriger Schüler, der in Begleitung eines 11-jährigen Schulfreundes war, wurde am Dienstag gegen 13.40 Uhr … von einem 15-Jährigen und einem … Mittäter beraubt. Dabei war das Opfer von einem der Täter mit einem Schlagstock geschlagen worden. Dies beobachtete eine Zeugin, griff ein und forderte die Täter auf, das geraubte Handy zurückzugeben. Das taten die jugendlichen Räuber auch. …”

(Magdeburger Volksstimme, 10.05.2012, Seite 15)