“Mehrere Fahrgäste eilten zur Hilfe…”

“Mutige Fahrgäste haben … zwei Mädchen in der Münchner S-Bahn vor einem aggressiven Mann beschützt. Der 24-Jährige hatte den 15 und 17 Jahre alten Mädchen ohne Vorwarnung auf den Kopf und ins Gesicht geschlagen… Zwei Männer griffen sofort ein und stellten sich schützend vor die beiden Jugendlichen.

Die schockierten Mädchen wurden … von zwei Frauen aus der S-Bahn begleitet und zum Lokführer gebracht, der umgehend die Türen schloss. Der Täter saß in der Bahn fest - die alarmierte Bundespolizei konnte ihn festnehmen. …”

(Süddeutsche Zeitung vom 08.01.2011, online hier)

“Ein Autofahrer hielt an…”

“Zwei Rechtsextremisten haben in Magdeburg einen Asylbewerber … angegriffen und verletzt, ehe sie von einem couragierten Autofahrer vertrieben wurden.

Die beiden jungen Männer hätten den 31-jährigen … zunächst beleidigt und dann geschlagen, berichtete die Polizei … Ein Autofahrer hielt an und versuchte, die Schläger von ihrem Opfer abzubringen. Der 24-Jährige alarmierte dann die Polizei und verfolgte die Täter…”

(Süddeutsche Zeitung vom 28.10.2007, online hier)

Mit Rechtsrock keine Liebe

Sie kennen sich schon lange, gehen gemeinsam auf die Schule. Dann verlieben sie sich ineinander.

Doch es gibt ein Problem: Seine Lieblingsband gehört zur Szene des Rechtsrock. Sie überlegt hin und her, dann stellt sie ihn vor die Wahl. Sie will keinen Freund, dessen Lieblingsband zu Hass und Gewalt aufruft.

Ihm ist die Band wichtiger. Die Freundschaft endet.

(Von Freund_innen der Schülerin erzählt, Juli 2012)