Auf offener Straße

Auf offener Straße droht ein Streit auszuarten. Die Gewalt beginnt mit einer Ohrfeige.

Das ist für eine junge Frau der Anlass, dazwischenzugehen und sich zwischen die Streitenden zu stellen. Die Stimmung beruhigt sich.

(Preis für Zivilcourage geht nach Göppingen, Südwest Presse vom 31.07.2013, online hier.)

Nach dem Fußballspiel

Auf dem Heimweg nach dem Fußballspiel. Drei Jugendliche bedrängen ein Mädchen und versuchen, sie in eine Seitengasse zu ziehen.

Ein Mann bekommt das mit, will nicht allein eingreifen udn spricht deswegen andere Fußballfans an. Gemeinsam gehen sie auf die Jugendlichen zu und fordern sie auf, das Mädchen loszulassen. Die Jugendlichen hören auf und rennen weg.

(“Ich bin ein Held. Was ist mit dir? Aktionswoche zu mehr Zivilcourage gestartet, Hannoversche Allgemeine Zeitung vom 17. September 2012, online hier.)

In einer Bahn…

In einer Bahn greifen zwei Männer einen anderen Fahrgast an. Eine Rentnerin sieht das und ruft laut: “Hört auf, lasst ihn in Frieden!”

Die Männer hören nicht auf. Die Rentnerin drückt daraufhin den Notknopf, um mit dem Fahrer zu sprechen. Die zwei Männer steigen an der nächsten Haltestelle aus und fliehen.

(“Ich bin ein Held. Was ist mit dir? Aktionswoche zu mehr Zivilcourage gestartet, Hannoversche Allgemeine Zeitung vom 17. September 2012, online hier.)