Mutige Passant_innen helfen Fahrgästen

Jugendliche pöbeln in der U-Bahn, eine 17-Jährige und ein 20-Jähriger wollen diese zur Ordnung rufen, werden jedoch selbst verfolgt und angegriffen.

Passant_innen greifen ein und verjagen die angreifenden Jugendlichen.

(“Mutige Passanten helfen Fahrgästen gegen Jugendliche, Die Welt online vom 12.11.2014, online hier.)

Frau verhindert rassistischen Übergriff

Eine Frau beobachtet auf einem Bahnhofsvorplatz, wie ein Mann von vier anderen Männern beleidigt und geschubst wird.

Die Frau geht dazwischen und informiert die Polizei.

(“Frau verhindert fremdenfeindlichen Übergriff”, Magdeburger Volksstimme vom 21.10.2014, online hier.)

In der Straßenbahn

Samstag Abend in der Straßenbahn. Ein Fahrgast ruft mehrmals “Heil Hitler”. Dann steht er auf, geht zu einem anderen Fahrgast und schnippt ihm eine brennende Zigarette auf den Jackenärmel.

Ein anderer Fahrgast und die Straßenbahnfahrerin gehen dazwischen und werden auch selbst beleidigt und bespuckt.

(“Hallenser greift in der Silberhöhe Straßenbahnfahrerin und Nigerianer an”, Halle Spektrum vom 12.10.2014, online hier.)