Nachts im Fastfood-Restaurant

Nachts betritt ein Mann ein Fastfood-Restaurant. Gleich im Eingangsbereich wird er rassistisch beschimpft.

Ein Zeuge informiert die Polizei.

(“30-Jähriger beleidigt Iraker”, Magdeburger Volksstimme vom 02.07.2015, 15)

“Beleidigt”

Ein Mann beleidigt einen anderen rassistisch und will ihn angreifen.

Da greit ein Passant ein, verhindert den Angriff und informiert die Polizei.

(“Beleidigt”, Magdeburg Volksstimme vom 27.06.2015, 15.)

“Jogger verhindern Vergewaltigung”

Eine Frau ist auf einem Radwanderweg unterwegs. Ein Mann greift sie an und zerrt sie auf eine Böschung.

Zwei vorbeikommende Jogger verhindern, dass sie vergewaltigt wird. Sie halten den Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest.

(“Jogger verhindern Vergewaltigung”, mdr Sachsen-Anhalt vom 19.06.2015, online hier.)

Diese sog. “Jedermann-Festnahme” ist nach § 127 StPO erlaubt, wenn die Person auf frischer Tat ertappt oder verfolgt wird und wenn sie der Flucht verdächtig ist oder ihre Identität nicht sofort festgestellt werden kann.