Grundschüler zeigt Courage

“In der vierten Grundschulklasse … hat ein Lehrer einmal den Aufsatz eines Jungen vorgelesen und sich abschätzig darüber geäußert. Er hat den Jungen vor allen bloßgestellt.

Ein Schulkamerad ist zu dem Lehrer gegangen und hat ihm gesagt, dass er das nicht in Ordnung fand.”

(Beate Lakotta: “Vor Angst erstarrt”. Zivilcourage sei erlernbar, sagt die Psychologin Veronika Brandstätter. In: Der Spiegel Nr. 11 vom 11.03.2013, 62f.)